Wundervolle Weihnachten und ein geniales, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016!

english bulldog - one dressed up as santa the other as rudolph

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit mich bei euch allen für eure wundervolle Unterstützung zu bedanken.

Ich wünsche euch ein unvergessliches, wundervolles, friedliches und gemütliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben.

Noch ein kleiner Tipp: Lasst es ruhig und ohne zu hohe Erwartungen an diese besonderen Tage angehen. Es gibt schlimmeres, als in den Topf gebranntes Blaukraut, einen von Hund oder Katze ramponierten Weihnachtsbaum, das falsche Geschenk oder der zu hart gebackene Christstollen. Daraus sollte man kein Drama machen. Denn an Weihnachten sollte es um andere Dinge gehen, als einen perfekten Tag. Auch wenn die viel beschworene böse Schwiegermutter mit am Tisch sitzt oder vorschreiben will, was auf dem Tisch zu stehen hat – okay, die Klischeekiste schlage ich schnell wieder zu 😉
Freut euch mit eurer Familie oder mit Freunden, wenn auch was schief geht. Kommt gesund und munter durch die Zeit. Und wer ohne große Erwartungen an seine Mitmenschen herantritt, wird sicherlich im neuen Jahr nicht das Hauptsuchwort des Jahres in Google eingeben. Und nein … „Geschenke eintauschen“ ist nicht das meist gesuchte Wort zu Beginn des neuen Jahrs.

Wer das meistgesuchte Wort wissen mag, scrollt weiter runter.

Euch allen wünsche ich schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in ein fantastisches Jahr 2016! Wir lesen uns hoffentlich wieder!

Das meistgesuchte Wort im Januar ist: Scheidung
Damit es nicht so weit kommt, weil man von den besinnlichen Tagen – die selten wirklich besinnlich ablaufen – total genervt ist, nehmt manche Situationen einfach mit Humor – auch wenn es schwer fällt. Lasst es euch gut gehen 😉

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.